Künstliche Intelligenz als Schlüssel für Ihre Service-Excellence

Vom Erfinder der Service-KI. Zahlreiche intelligente Algorithmen entlasten Ihre Service-Organisation von Routineaufgaben. Die KI übernimmt die Vorqualifizierung, löst einfache Tickets, steuert Prozesse, hilft Mitarbeitern oder macht Bots enorm schlauer.

So profitieren Sie von Samhammer KI

Erkennen

Unsere KI-Technologien erkennen frühzeitig den Inhalt des Kundenanliegens im Erstkontakt über alle Eingangskanäle, die Sie Ihren Kunden zur Verfügung stellen möchten.

Empfehlen

Während des Dialogs mit dem Kunden, stattet der Bot die Supportmitarbeiter mit Antwort- und Klassifizierungsvorschlägen aus. Die KI lernt stetig mit und unterstützt Ihre Mitarbeiter.

Lösen

Ist ein konfigurierbares Confidence Level erreicht, werden Antworten automatisch an den Kunden weitergegeben oder Klassifizierungen automatisch gesetzt. Durch die Anbindung an Ihre zentralen Systeme, können komplexe Prozesse automatisiert werden.

Steuern

Unser Service Bot analysiert eingehende Kundennachrichten und leitet diese, die nicht direkt gelöst werden können, unter Berücksichtigung der SLA's, an die richtigen Support Teams und Mitarbeiter weiter.

Kundenspezifische Leistungen

Statische Modelle

Linguistische Modelle

Transfer Learning

Massive Parallel Processing

Big & Small Data

Deep Learning

TIKI - Ein eigenes Institut für Künstliche Intelligenz - powered by Samhammer AG

Das Technologische Institut für angewandte Künstliche Intelligenz TIKI forscht und entwickelt KI-Lösungsbausteine mit dem Ziel, diese in kurzer Zeit zum Einsatz zu bringen. Um Ideen und Visionen ihre Freiräume zu geben, startete Samhammer 2012 ein umfangreiches Forschungsprojekt, um mit neuester KI-Technologie technische Service-Prozesse zu optimieren. Anfang 2018 wurde dann das "Technologische Institut für angewandte Künstliche Intelligenz" mit dem Ziel gegründet, noch konzentrierter und tiefer zu forschen und weitere interessante Partner zu finden. Wenn Sie mehr erfahren wollen, dann klicken Sie HIER.

Kundenprojekte

Automatische Erkennung des Kunden und seiner Frage mit Lösungsempfehlung oder/und direktem Routing zu Experten.

Geführter Dialog eines Bot im Selfservice Portal mit 95 % Erstlösungsquote.

SLA-Steuerung der Tickets im internationalen IT Servicedesk.

Referenzen

100 % maßgeschneidert auf Ihr Wissen, Ihre Use Cases und Ihre Prozesse

100%

Kundenzufriedenheit durch die schnelle, richtige Lösung

90%

Sie lösen 90 % der funktionalen Anfragen durch intelligente Wissenslogistik

200%

schnellere Bearbeitung durch Automatisierung und Lösungsempfehlung

Sie schaffen Freiräume für Ihre Experten im Service

Nachhaltige Kostenoptimierung Ihrer Service-Organisation

Sie befähigen Ihre Kunden zur Selbsthilfe

Mehr Servicequalität mit viel weniger Aufwand

Success & Stories

Lust oder digitaler Frust im Service

Ein intelligentes Kontaktformular, dass dem Anwender noch während der Eingabe der Informationen die richtige Lösung zu seinem Anliegens anzeigt. Lesen Sie hier etwas über die (fast) perfekte Alternative zum Chatbot. Powered von einer KI und trainiert von Menschen.

So gelingt Ihr KI-Projekt im Service

Von der Idee zur erfolgreichen Umsetzung - Das KI-CANVAS bringt alle wesentlichen Elemente strukturiert zusammen, die für eine erfolgreiche Umsetzung ausschlaggebend sind. Hier gehts zur Checkliste, die Sie Schritt für Schritt durch die gesamte Planungsphase führt.

Zurück zu Live Events beim Maschinenbauforum

Nach der langen Zeit von virtuellen Events freuen wir uns am 10. und 11. November als Aussteller beim Maschinenbauforum After Sales Service im Congress Centrum Pforzheim teilzunehmen und endlich wieder miteinander Vorort agieren zu können.

Sparkassen Service wird digital

Das war das große Thema des Roundtables, bei dem die Samhammer AG als Kunde eingeladen war. Lesen Sie hier mehr über die Gründe und Kerngedanken einer künftigen Digitalisierung und welche Rolle Künstliche Intelligenz spielt.

Rollenbasierte Zugriffe in Kubernetes leicht gemacht

Zugriffsberechtigungen in Kubernetes zu administrieren, kann schnell zu einer komplexen Aufgabe werden, umso größer die Zahl der Nutzer wird. In Kubernetes ist für die Authorisierung das sogenannte "Role-based access control" (RBAC) am weitesten verbreitet. Dabei werden Berechtigungen in "Roles" und "ClusterRoles" definiert.

4 Anwendungsfälle künstlicher Intelligenz im Service

Geht es Ihnen auch so, dass Sie nicht genau wissen, was die Künstliche Intelligenz im Service leisten kann. Versprochen wird viel, live sind die wenigsten Projekte. Flippen Sie kurz mal über 4 Usecases die mit KI schon bestens funktionieren.

Kontakt