06.09.2019> Digitaler Helpdesk> Intelligente Bots> Speech-to-Text> Service-App> Samhammer KI> Digitalisierung> Wissenslogistik> Service Excellence

Eventbesuch bei Samhammer - Einladung zur 1. Lab Tour "Angewandte Künstliche Intelligenz"

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer und das Technologische Institut für angewandte Künstliche Intelligenz laden zur ersten Lab Tour mit dem Schwerpunkt „Angewandte Künstliche Intelligenz" am 10. Oktober 2019 ein.

Im Rahmen des Projekts „Industrie 4.0 – Daten basierter Wandel im Mittelstand" stehen neben der Vermittlung wichtiger Grundlagen zum Thema Künstliche Intelligenz auch die praktische Anwendung dieser Technologien im Mittelpunkt. Vertreter der Samhammer AG und der Syskron GmbH geben hier detaillierte Einblicke in die Praxis von KI-Projekten. Ein Highlight der Veranstaltung ist der Einblick in den Digitalen Helpdesk, bei dem der Live-Betrieb von KI im Service beobachtet werden kann.

TIKI – Ein eigenes Institut für Künstliche Intelligenz – powered by Samhammer AG

Das Technologische Institut für angewandte Künstliche Intelligenz TIKI forscht und entwickelt KI-Lösungsbausteine mit dem Ziel, diese in kurzer Zeit zum Einsatz zu bringen. Samhammer startete in 2012 ein umfangreiches Forschungsprojekt, um mit neuester KI-Technologie technische Service-Prozesse zu optimieren. Anfang 2017 wurde dann das „Technologische Institut für angewandte Künstliche Intelligenz" mit dem Ziel gegründet, noch konzentrierter und tiefer zu forschen und weitere interessante Partner zu finden. Wenn Sie mehr erfahren wollen, dann klicken Sie HIER.

Lap Tour – Angewandte Künstliche Intelligenz

Um Ihnen einen Einblick in die Gestaltung des Nachmittags zu geben, hier einen Blick auf die Agenda

  • Was ist eigentlich KI und wo liegen die technischen Herausforderungen (Reinis Vicups, CTO, TIKI)
  • Praktische Anwendungsfälle mit der Service-KI und dem Schlüssel der Wissenslogistik (Markus Krapf, Samhammer AG)
  • Rundgang Samhammer Helpdesk – Service KI Anwendungsfälle im Live-Betrieb
  • IoT und die selbststeuernde Maschine (Tobias Amann, Syskron)
  • TIKI Vorgehensmodell und die Möglichkeiten zum Austausch zu KI-Themen (Dr. Michael Colombo, TIKI)

Für die Anmeldung klicken Sie bitter HIER oder schreiben eine E-Mail an Frau Heike Obmann. Die Veranstaltung findet am Technologischen Institut für angewandte Künstliche Intelligenz in Weiden statt und ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und erfolgt nach dem „first come – first served" Prinzip. Bitte beachten Sie, dass pro Unternehmen nur eine Person teilnehmen kann.

Wir freuen uns mit Ihnen am Donnerstag, den 10. Oktober 2019 ab 13:00 Uhr, einen informativen und anregenden Nachmittag zu verbringen.

Zur Kesselschmiede 3
92637 Weiden
E-Mail schreiben